Krise ist eine Aufforderung zur digitalen Transformation.

Coronavirus: Die Krise ist das beherrschende Thema. Wir möchten darüber reden, wie Sie die Krise nutzen können, um neue Perspektiven zu entwickeln. Wir sind Experten für User Experience und sehen mittel- und langfristig großes Potential bei der Weiterentwicklung digitaler User Interfaces. Hier liegen Chancen zur Differenzierung im digitalen Wettbewerb, die von vielen Herstellen digitaler Produkte noch kaum genutzt werden.

Die Digitalisierung im Mittelstand holt auf.

Image

Der aktuelle Digitalisierungsindex zeigt: Immer mehr mittelständische Unternehmen in Deutschland nutzen die Digitalisierung als Chance für Innovation. Dabei entstehen zukunftsweisende digitale Produkte und Services:

Zum Beispiel eine App, die Leckagen in Leitungen anzeigt, oder...

eine KI, die Ausfälle in Sensoren voraussagt, oder...

ein Gerät, das in der Virtuellen Realität anzeigt, wo welches Bauteil zu finden ist!

All dies sind wichtige Schritte zur Integration digitaler Intelligenz in das eigene Geschäftsmodell. Diese beeindrucken mit ihrer Idee und technischen Lösung. Sie sind Investitionen in Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit.

Aber es gibt einen blinden Fleck: Das User interface.

Image

Damit gemeint ist die Schnittstelle zwischen der Softwarelösung und dem Menschen, der sie benutzt. Die neuen Software-Innovationen sind technisch auf der Höhe der Zeit. Die User Interfaces sind es aber häufig nicht: Sie sind weiterhin überwiegend grau, funktional und komplex.  Das bedeutet, sie sind nicht “benutzerfreundlich”,  insofern sie nicht auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen, die sie bedienen. Der Mensch steht nicht im Mittelpunkt. 

Image

Hier liegt ein Problem - und zugleich ein großes Potential für Ihr Unternehmen.

Denn der “Joy of Use” - die positive, subjektive Empfindung eines Menschen bei der Bedienung eines Softwareproduktes - ist nachweislich von großer Bedeutung.

Finden Sie nicht auch, dass die Benutzung einer Business-Software genauso Spaß machen sollte wie die Benutzung einer Smartphone-App? Der Erfolg Ihrer digitalen Produkte und Services steht und fällt nicht allein mit der Technologie, sondern am Ende immer auch mit dem Erlebnis der Menschen, die sie einsetzen.

corporate karma erstellt Innovative User Interfaces IM B2b

Image

Wir von CORPORATE KARMA erstellen seit vielen Jahren für unsere Kunden User Interfaces, die einen Unterschied machen. Gerne stellen wir Ihnen unsere Referenzen - z.B. aus den Branchen Medizintechnik, Messtechnik, Automobilzulieferer oder Softwarehersteller - ausführlich in einem persönlichen Gespräch vor.

Smarte Software braucht smarte User Interfaces:
Userzentriert. Menschenzentriert.
Innovativ.

Hier liegt ein Schlüssel zum Erfolg ihrer Digitalisierung im Markt.
Und eine Chance zur Profilierung im Wettbewerb!

Lassen Sie uns gemeinsam Das Beste aus Ihren digitalen Interfaces herausholen.

Wir bieten ihnen dafür einen Analyse-Workshop an.
Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Vorabgespräch!

  • Im Workshop sehen Sie klarer: Das  ganze Bild der Digitalisierungschancen bis hin zur User Experience in den konkreten Interfaces.
  • Sie sind inspiriert und haben erste Ideen, wie Sie diese Erkenntnis für Ihre digitalen Produkte und Services nutzen können.
  • Sie haben eine konkrete Vorstellung, was der richtige nächste Schritt ist.
  • Wir von CK begleiten sie als Moderatoren und Experten.
  • Wir fassen die gewonnenen Erkenntnisse für Sie im Anschluss in einer “Quick Strategy” zusammen.
  • Dauer ca. 4 Stunden
  • Bei Ihnen vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten

Ein Auszug unserer Kundenliste, für die wir bereits User Interfaces erstellt haben 
(Kunden aus Freiburg, Basel, München, Frankfurt, Stuttgart, Berlin):

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image